Schwerpunkte

Region

Digitale Lösung soll vor Papierkrieg bei Restaurantbesuch bewahren

03.06.2020 05:30, Von Bernd Köble — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Robert Ruthenberg und Steffen Lauth wollen Wirten und Gästen lästigen Papierkrieg ersparen

Für die einen ist es einfach nur lästig, für andere in puncto Datenschutz zumindest fragwürdig: Die coronabedingte Pflicht, sich vor jedem Restaurantbesuch zu registrieren, stößt längst nicht bei allen Gästen auf Bereitwilligkeit und Verständnis.

KIRCHHEIM. Eine Lösung für das Problem glauben nun ein Kirchheimer Gastwirt und ein Software-Entwickler aus Nürtingen gefunden zu haben. Sicher, einfach und für lokale Gastro-Betriebe und ihre Kunden auch kostenlos soll eine digitale Lösung sein, die am heutigen Mittwoch erstmals online geht. Der Vorteil: Auf dtrace.de müssen sich Restaurantgäste nur einmal mit ihren persönlichen Daten registrieren. Danach genügt ein sekundenschneller Scan, um sich per Handy in allen Betrieben, die das System nutzen, ein- und wieder auszuchecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region