Schwerpunkte

Region

Der Pflegekinderdienst lud ein

07.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Pflegekinderdienst lud ein

Kürzlich lud der Pflegekinderdienst des Landkreises Esslingen wieder zum Pflegefamilienfest nach Baltmannsweiler ein. Über 200 große und kleine Gäste kamen ins Bürgerhaus in Hohengehren. Im Landkreis Esslingen gibt es derzeit ungefähr 230 Pflegefamilien. Die meisten Pflegeverhältnisse sind auf Dauer angelegt. Nach der Begrüßung durch Wolfgang Huss vom Sozialen Dienst und Ursula Österle vom Pflegekinderdienst wurde nach Herzenslust gespielt, gebastelt und gemalt. Die Kinder freuten sich am Spielmobil und zeigten Ausdauer beim Perlenfädeln und Filzen. Vor allem beim Schminken standen die Kinder geduldig an und wurden in Gespenster, Löwen und Prinzessinnen verwandelt. Neu war dieses Jahr eine Tombola, die von einer engagierten Pflegemutter organisiert wurde. Unter dem Motto Ich und meine Familie konnten die Kinder Bilder malen. Geplant ist, eines davon als Logo für den Pflegekinderdienst des Landkreises auszuwählen. Die Pflegeeltern kamen untereinander und mit den Mitarbeitern des Pflegekinderdienstes ins Gespräch und tauschten Erfahrungen aus. Die nächste Informationsveranstaltung für Alleinstehende und Paare, die sich vorstellen können, Pflegeeltern zu werden, findet am Donnerstag, 18. Oktober, um 16 Uhr im Landratsamt Esslingen, Uhlandstraße 1, statt. la


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Region