Schwerpunkte

Region

Der Patriotismus

19.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudolf Dreiocker, Wendlingen. Zum Artikel Köhler lobt Patriotismus der Fußball-Fans vom 6. Juli. Der Ausrichtung einer Fußballweltmeisterschaft haben wir es also zu verdanken, dass nach sechzig Jahren Aufenthalt auf der Kriechspur endlich wieder ein Hauch von Patriotismus entdeckt wurde. Unser Bundespräsident, von dem man bisher solche Worte noch nie gehört hat, begrüßt und lobt diese Entwicklung sogar ausdrücklich. Schnell hat er sogar in dieser Richtung Befürworter gefunden, für hohe Politiker, Schriftsteller, Historiker und sonstige Geistesgrößen sind plötzlich Begriffe wie eben Patriotismus, Nationalstolz, Vaterlands- und Heimatliebe keine Fremdwörter mehr. Über Nacht ist ihnen sozusagen die Erleuchtung gekommen, dass eben diese Tugenden, für alle Völker dieser Erde eine Selbstverständlichkeit, auch für uns Deutsche Gültigkeit haben sollten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Keine Nachteile für Großbettlingen

Gemeinderat diskutiert über Nahverkehrsplan

GROSSBETTLINGEN. 286 Seiten umfasst die dritte Fortschreibung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Landkreis Esslingen plus umfangreicher Anlagen, die Quintessenz des umfangreichen Werks für Großbettlingen lässt sich knapp…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region