Region

Der Nahkauf steht vor dem Aus Frickenhäuser Lebensmittelgeschäft schließt am kommenden Freitag – Suche nach einem Nachfolger erfolglos – Gemeinde will sich um Lösung bemühen

25.06.2011 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nahkauf-Laden in der Hauptstraße in Frickenhausen schließt nun doch wie befürchtet Anfang Juli. Ein Nachfolger für Betreiber Siegfried Dirr konnte nicht gefunden werden. Bürgermeister Simon Blessing will sich um eine rasche Lösung für die innerörtliche Nahversorgung bemühen.

FRICKENHAUSEN. Viele Frickenhäuser werden es mit großem Bedauern zur Kenntnis nehmen, dass nun der einzige Lebensmittelmarkt in der Ortsmitte seine Pforten schließt. Bereits vor einigen Monaten hatte Siegfried Dirr angekündigt, den Laden ab 1. Juli nicht weiterzubetreiben (wir berichteten). Er hat noch ein größeres Lebensmittelgeschäft in Dettingen/Teck, und die berufliche Belastung durch beide sei ihm zu groß, begründete er seine Entscheidung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region