Schwerpunkte

Region

Der Löwe in der Orgel

08.02.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Kirschin Elfriede“ in der Nürtinger Stadtkirche: 400 Euro für „Licht“

NÜRTINGEN. Kinder und Orgelmusik - das passt doch nicht zusammen: Lang lebe das Vorurteil! Am Samstagnachmittag erlebte man nämlich in der Nürtinger Stadtkirche das genaue Gegenteil: Bezirkskantor Jens Schreiber begeisterte gemeinsam mit Erzählerin Beate Fuchs weit über hundert Kinder regelrecht für die „Königin der Instrumente“.

Toller Nebeneffekt: Am Ende einer ebenso informativen wie vergnüglichen Stunde wurden stolze 400 Euro für unsere Aktion „Licht der Hoffnung“ gespendet. Schreiber schlug mithin zwei Fliegen mit einer Klappe: Er ließ auch die Kleinen erleben, welch fantastische Orgel die Stadtkirche noch reicher gemacht hat - und setzte mit diesem Konzert der ganz eigenen Art auch ein Zeichen der Verbundenheit mit den Straßenkindern von Tallinn.

Wer gedacht hatte, ein Orgelkonzert für Kinder sei eine Art „Nischenprogramm“ für eine Hand voll Interessierte, der täuschte sich. Und zwar gründlich. Es wuselte regelrecht in St. Laurentius. Mit den vielen Kindern waren auch Eltern, Opas und Omas gekommen, und die ließen sich von der ersten Sekunde an von der faszinierenden Neugier und ganz spontanen Freude anstecken, die Kindern nun mal zu eigen ist und von denen man sich wünschen würde, dass sie sie nie verlieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region