Anzeige

Region

Der Klassenerhalt ist das Ziel

31.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Hauptversammlung des FC Frickenhausen wurde die Führungsriege wiedergewählt – Im Juni „Erdinger-Meistercup“

Vor Kurzem hielt der FC Frickenhausen in den vereinseigenen Waldhornstuben seine Jahreshauptversammlung ab. Mehr als 60 Mitglieder demonstrierten ihr Interesse an der Entwicklung des Fußballclubs.

Ehrungen beim FC Frickenhausen. Von links: Vladan Novovic, Stephan Rothweiler, Timo Gutjahr, Benny Fischer (Zweiter Vorstand), Apostollos Behrendt, Dario Sciacca, David Schulze, Wolfgang Niepold, Max Bajorat, Martin Mayer (Zweiter Vorstand). pm

FRICKENHAUSEN (pm). Kontinuität in der Führungsspitze und ein reibungsloser Verlauf kennzeichneten die Versammlung. Hauptdiskussionspunkt war die sportliche Entwicklung der aktiven Mannschaften sowie die Neuausrichtung der Jugendabteilung mit der Gründung eines Nachwuchsförderzentrums.

Der Erste Vorsitzende Frank Thaller konnte als Gäste besonders den stellvertretenden Bürgermeister Frank Wohlhaupter, Gemeinderätin Doris Streicher und den Leiter der Alten Garde, Herbert Trost, begrüßen. Ehrend gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern Robert Maier, Wolfgang Peter, Georg Bartetzko und Peter Schäfer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Region