Schwerpunkte

Region

Der Kirbe-Hock ist abgesagt

25.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wegen schlechter Wetteraussichten Vergnügungspark findet statt

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (rik). Der Musikverein Linsenhofen hat seine Kirchweih-Hocketse hinter der Kelter am kommenden Sonntag wegen der schlechten Wetterprognose abgesagt. Weil die Kelter in diesem Jahr wegen baulicher Maßnahmen nicht als Ausweichmöglichkeit genutzt werden könne, habe man sich zu der Absage entschlossen, teilte Pressewart Wolfgang Auer gestern unserer Zeitung mit.

Damit fällt der Großteil des diesjährigen Linsenhöfer Kirbefestes aus, nachdem bereits vor einigen Wochen der TSV seine Hocketse am Samstagabend ebenfalls abgesagt hatte. Der Verein ist momentan durch einen Wasserschaden in seinem Vereinsheim nach starken Regenfällen arg gebeutelt.

Bei der Ortsverwaltung war man von der kurzfristigen Absage des Musikvereins überrascht. Ortsvorsteher Helmut Weiß erfuhr per E-Mail, die am späten Mittwochabend in seinem Büro einging, von der Entscheidung. Auch wenn die Gemeinde nur geringfügig involviert sei sie finanziert die Anzeigen und organisiert den Rummelplatz , kann man nicht einfach absagen, ohne vorher miteinander zu reden, ärgert er sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region