Anzeige

Region

Der Kampf um die vegane Biolife-Balance

24.01.2018, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großbettlingen bedankt sich bei Ehrenamtlichen mit Musik und Kabarett von Christoph Sonntag

Ob Kindersingstunde oder Fußballtraining: Ein aktives Gemeindeleben ohne Ehrenamt wäre schlicht undenkbar. Und weil dem so ist, sagte die Gemeinde Großbettlingen mit einem Gastspiel der Stoiadlern und dem schwäbischen „King of Comedy“, Christoph Sonntag, all jenen Dank, die ihre Freizeit damit verbringen, etwas für ihren Ort und die Menschen dort zu tun.

„Günni“ und „Winni“ im „Sonntags“-Gespräch. Foto: Mohn

GROSSBETTLINGEN. „Für uns ist es nicht selbstverständlich, wenn Bürger unserer Gemeinde bereit sind, sich im Ehrenamt zu engagieren“, sagte Bürgermeister Martin Fritz zum Auftakt in einen kurzweiligen Abend im Forum der Generationen. Es sei ihm und der gesamten Gemeinde deshalb ein Anliegen, auch nach außen zu zeigen, wie wichtig und wertvoll die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen, bei der Feuerwehr und den Rettungsdiensten ebenso bei den zahlreichen sozialen Projekten im Ort sei, betont der Schultes.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region