Schwerpunkte

Region

Der Geist des Jusi

04.07.2011 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kohlberg stand am Wochenende im Zeichen der Kirsche

KOHLBERG. Jusigeist im Sinne von Dorfgemeinschaft in Kohlberg ist nicht käuflich, aber erlebbar beim Kirschenfest. Die Vereine organisieren es zusammen mit der Gemeinde. Und dennoch kann jeder Jusigeist kaufen, den nämlich, der aus den Kirschen am Jusi stammt und vom Obst- und Gartenbauverein verkauft wird. Das hochprozentige Kirschwasser in den kleinen Fläschchen wird so manchen Besucher daheim an das Kirschenfest erinnern, bei dem es viel zu erleben gab. Natürlich vor allem Kulinarisches, wie Kirschkuchen oder Kirschbowle bei den Landfrauen, aber auch Biosphären-Mobil beim Nabu und die Jusiziegen im Pfarrgarten als Begleitprogramm.

Blasmusik vom Kohlberger Musikverein und Vorführungen zur Eröffnung nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Klaus Roller waren weitere Angebote, sich nicht nur zu unterhalten, sondern auch unterhalten zu lassen. So hatte zum Beispiel der „SMS“-Chor der Musikschule Premiere, wobei das nicht etwa ein Klingeln der Handytöne war, sondern SMS heißt in diesem Fall „Singen mit Spaß“ als Motto der Chormitglieder. Auch andere Gruppen der Musikschule ließen die Freude an der Musik hören.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region