Schwerpunkte

Region

Der Friedensweg wird umfangreich saniert

09.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Beurener Weine bekommen neue Etiketten – Der Gemeinderat verabschiedet den Wirtschaftsplan für die Panorama Therme

In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Beuren wurde unter anderem über neue Weinetiketten für den Ratsherrentrunk und den Medicus, die Sanierung im Friedensweg, die Erweiterung des Sanierungsgebiets „Ortskern III“ und die Sanierung von Biotopen diskutiert. Zudem wurde der Wirtschaftsplan der Panorama Therme beschlossen.

BEUREN (ab). Zunächst wollte ein Einwohner wissen, ob es einen Kriterienkatalog für Neu- und Umbauten innerhalb der verkehrsberuhigten Zone in der Ortsmitte gebe. Hierauf teilte Bürgermeister Daniel Gluiber mit, dass für den Bereich aktuell noch das Sanierungsgebiet Ortskern III ausgewiesen sei, für das es eine Gestaltungsrichtlinie gebe. Er gab zu bedenken, dass nach Ablauf der Sanierungsfrist im Jahr 2022 eine neue Regelung zur Gestaltung eines harmonischen Ortsbildes getroffen werden müsse. Er wisse noch nicht, ob es ein Sanierungsgebiet Ortskern IV geben werde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Region