Region

Der Fladen brachte Glück

19.09.2007, Von Maximilian Haupt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünf Gewinner beim vierten Unterensinger Kuhroulette

UNTERENSINGEN. Als wahrer Glücksbringer erwies sich am Sonntag Unterensingens Bürgermeister Sieghart Friz. In seiner Funktion als Jury-Mitglied des vierten Unterensinger Kuhroulettes war Friz für die Kuh Larissa zuständig, die in beiden Spielrunden mit ihren Fladen für glückliche Gesichter bei den Gewinnern sorgte.

Rundum zufrieden zeigten sich auch die Organisatoren vom Unterensinger Posaunenchor. Das gute Wetter hat die Leute nach draußen gezogen, war Gerald Kirchner glücklich über den strahlend blauen Himmel und Temperaturen jenseits der 20 Grad. An die 1500 Besucher fanden den Weg zu den Bettwiesen und erlebten zwei schnelle Runden im Kuhroulette.

Schon der Gottesdienst mit Hans-Peter Buck als Dirigent war am Morgen gut besucht gewesen. Biobauer Thomas Pfisterers Kühe Paula, Larissa und Leslie, herausgeputzt und mit einem Blumenkranz geschmückt, hatten in beiden Durchgängen die Aufgabe, sich entlang der extra ausgelegten Äpfel in alle Bereiche des Spielfelds zu bewegen, um dann, nach vollendetem Verdauungsvorgang, einen im Durchmesser mindestens zehn Zentimeter großen Fladen auf eines der 419 Felder fallen zu lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Region