Schwerpunkte

Region

Der Fahrplan steht bereits

30.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerbeteiligung zur Zukunft der Stadt Aichtal

AICHTAL (pm). Einen flexiblen Rahmen will sich die Stadt Aichtal in den drei Teilorten Aich, Grötzingen und Neuenhaus erarbeiten, um die künftige städtebauliche Entwicklung zielsicher steuern zu können (wir berichteten. Nicht nur in den Ortslagen selbst sollen Leitlinien helfen, alltägliche Entscheidungen aus einer gesamtheitlichen Strategie heraus zu treffen, auch die wertvollen Landschaftselemente, die wesentlich zum positiven Wohnwert und Lebensgefühl in Aichtal beitragen, sollen weiter gestärkt und verknüpft werden. In einer Pressemitteilung heißt es dazu:

Ausgangspunkt waren für den Aichtaler Gemeinderat die studentischen Stegreifprojekte, die von angehenden Planern an der Fachhochschule Nürtingen seit dem Jahr 2008 über zentrale Entwicklungsthemen in allen drei Teilorten bearbeitet wurden. Auch wenn die dabei entstandenen Vorschläge nicht direkt umsetzbar sind, so Bürgermeister Klaus Herzog, ließen sich darin doch vielfältige Potenziale für künftige Entwicklungen erkennen. Einstimmig hat der Gemeinderat nun das Nürtinger Büro Schreiberplan, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten, mit der Erarbeitung eines städtebaulichen und landschaftlichen Entwicklungskonzepts beauftragt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region