Schwerpunkte

Region

Der Duft von Hutzelbrot erfüllte das Rathaus

26.11.2005 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern kürte die siebenköpfige Jury zum Auftakt des Oberboihinger Weihnachtsmarkts die Preisträger des Backwettbewerbs

OBERBOIHINGEN. Feigen, Nüsse, Sultaninen. Alles drin. Oder? „Der Pfiff fehlt“, sagt Bäckermeister Emil Haußmann. Vielleicht ein Schnäpschen, auf das der Hobbybäcker oder die Hobbybäckerin verzichtet hat? Tatsächlich: Die Juroren diskutierten angeregt. Schließlich ging’s gestern Mittag im Rathaus auch um etwas: Um den Sieg beim Oberboihinger Hutzelbrot-Backwettbewerb. Abends dann wurden die Preisträger ausgezeichnet. Der gerade eröffnete Oberboihinger Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz bot das passende Ambiente dazu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region