Schwerpunkte

Region

Der Bürgermeister mit dem grünen Daumen

16.06.2016 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rainer Taigel möchte als Kohlbergs neuer Schultes die Gemeinde wachsen und gedeihen sehen

Rund 400 Leute kamen am Dienstagabend in die Jusihalle, um bei der Vereidigung des neuen Kohlberger Bürgermeisters Rainer Taigel dabei zu sein. Neben Landrat Heinz Eininger gratulierten dem neuen Schultes auch Vertreter von Kirche, Politik und örtlichen Vereinen.

KOHLBERG . „Heute bin ich um einiges entspannter als beim letzten Mal hier in der Jusihalle“, erinnerte sich Taigel bei seiner Amtseinsetzung. Das „letzte Mal“ – das war im März bei der Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl. Trotz seiner Nervosität damals wusste Taigel die Kohlberger von sich zu überzeugen. Im April wurde der 51-Jährige mit 85 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Bürgermeister Klaus Roller gewählt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit