Schwerpunkte

Region

Der Baum will einen immer wieder sehen

20.04.2017 00:00, Von Maria Krell — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen spendet 430 Obstbäume – Pflegebonus von zehn Euro pro Baum

Die Erste Landesbeamtin Marion Leuze-Mohr, Christel Schäfer und Sigrid Jetter, Vorsitzende der Kreisverbände der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen und Nürtingen, und Oliver Kolb, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, beim Blütenrundgang auf dem Vereinsgelände des RSKN in Esslingen-Sulzgries Foto: Bulgrin
Die Erste Landesbeamtin Marion Leuze-Mohr, Christel Schäfer und Sigrid Jetter, Vorsitzende der Kreisverbände der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen und Nürtingen, und Oliver Kolb, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, beim Blütenrundgang auf dem Vereinsgelände des RSKN in Esslingen-Sulzgries Foto: Bulgrin

ESSLINGEN/NÜRTINGEN. Das Projekt „Blühender Landkreis“, das der Landkreis Esslingen gemeinsam mit der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen vor drei Jahren gestartet hat, macht seinem Namen bisher alle Ehre: Die Stiftung hat den Obst- und Gartenbauvereinen (OGVs) im Landkreis insgesamt 430 Obstbäume geschenkt. 225 davon haben die OGVs im Verbandsgebiet Nürtingen und 205 im Verbandsgebiet Esslingen im Winter 2014 eingepflanzt – das Ergebnis lässt sich derzeit bewundern. Mit der Aktion will die Stiftung, die sich seit über 20 Jahren in verschiedenen sozialen Projekten engagiert, Akzente auf die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region