Schwerpunkte

Region

Den Zauber der Weihnachtszeit eingefangen

21.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chor „Vokal Total“ sang in der evangelischen Martinskirche

Der Chor „Vocal Total“ bezauberte in der Martinskirche die Zuhörer. Foto: pm
Der Chor „Vocal Total“ bezauberte in der Martinskirche die Zuhörer. Foto: pm

NEUFFEN (pm). Es ist schon fast Tradition, dass ein weihnachtliches Konzert des Chors Vokal Total in der Martinskirche stattfindet. In diesem Jahr wurde der Chor, unter neuer Leitung von Walter Schuster, vom Musizierkreis unterstützt, dem Karin Seelinger vorsteht. Die Martinskirche war voll besetzt, als das weihnachtliche Konzert begann. Es waren so bekannte Stücke wie „Tochter Zion“, „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ und „Zu Bethlem überm Stall“ zu hören. Die Zuhörer durften sich über einen Block alpenländischer Melodien freuen. So trug der Musizierkreis eine Hirtenweise vor, der Chor sang „Es wird scho glei dumpa“ und zauberte mit dem „Andachtsjodler“ eine ganz besondere Stimmung in die Kirche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region