Anzeige

Region

Den Liederkranz mitgestaltet

29.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriets Sänger ehrten treue Mitglieder

ALTENRIET (hok). Gedränge herrschte am Samstag im Saal des Gemeindehauses von Altenriet. Der Anlass: Der Liederkranz 1888 hielt seine Jahres- und Jubilarfeier ab.

Zunächst sang der Männer-Chor drei Silcher-Lieder, um so zu den einzelnen Ehrungen überzuleiten. Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Liederkranz Altenriet wurden Lothar Brändle, Erhard Haug, Bruno Klaiber, Horst Ruopp, Hermann Schlecht und Ernst Kümmerle geehrt und in einem kleinen Rückblick daran erinnert, welche Ereignisse das Jahr 1960 prägten, als die sechs Jubilare in den Liederkranz eintraten.

Die Jubilare bekamen dann aus den Händen der Vorstandsmitglieder Rolf Bröder und Adolf Häfner die Ehrenurkunde überreicht. Besonders erwähnt wurde Horst Ruopp. Er ist nicht nur fünfzig Jahre Mitglied des Liederkranzes, sondern hat in diesen Jahrzehnten sich um den Verein mehr als verdient gemacht. Er führte den Verein viele Jahre als Vorsitzender. Im Jahr 2000 wurde er dann zum Ehrenvorsitzender ernannt. Heute steht er mit an der Spitze des Vereines und „ist unermüdlich immer an vorderster Front zu finden wenn es gilt, den Liederkranz nach vorne zu bringen“, wie es in der Laudatio hieß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Region