Schwerpunkte

Region

„Den Ball flach halten“

20.11.2015 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatsministerin Silke Krebs war zu Gast in Wolfschlugen

Minister Alexander Bonde war „vergrippt“ und konnte deshalb nicht kommen. Stattdessen diskutierte Silke Krebs, Ministerin im baden-württembergischen Staatsministerium, am Dienstag im Bürgertreff in Wolfschlugen mit den Gästen über grüne Regierungspolitik.

Silke Krebs
Silke Krebs

WOLFSCHLUGEN. In Wolfschlugen seien drei Themen hervorstechend, sagte Andrea Lindlohr, die Esslinger Landtagsabgeordnete der Grünen, die rund 25 Gäste an dem Abend begrüßen konnte. Dies seien die Aufstockung der Kleinkinderbetreuung, die Versorgung mit schnellerem Internet sowie das Ziel einer klimafreundlichen Infrastruktur. „Wolfschlugen tut sehr viel für die Ökologie“, sagte sie. So werde das Land die Gemeinde zum Beispiel bei der geplanten Installation eines Blockheizkraftwerkes im neuen Sportvereinszentrum unterstützen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Region