Schwerpunkte

Region

Demografische Entwicklung als Herausforderung

07.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Notlagenfonds „Kind willkommen“ aufgelegt

NOTZINGEN (pm). Über das Thema „Die demografische Entwicklung als Herausforderung für die Kommunen“ diskutierten kürzlich Landrat Heinz Eininger, der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich, der Vorsitzende des Kreisseniorenrats, Bürgermeister a. D. Rainer Häußler, der Notzinger Bürgermeister Sven Haumacher und der Diplom-Theologe Peter Schuster in Notzingen. 80 Zuhörer kamen zur Podiumsdiskussion, zu der der Evangelische Arbeitskreis, der CDU/CSU-Kreisverband Esslingen und die CDU Notzingen eingeladen hatten.

Die Tatsache, dass in Deutschland immer weniger Kinder geboren werden, bezeichnete der Diplom-Theologe Peter Schuster als „Katastrophe von historischem Ausmaß, wenn wir nicht gegensteuern“. Die Zahlen seien dramatisch. Während 1964 in Deutschland 1,4 Millionen Kinder zur Welt kamen, seien im letzten Jahr weniger als die Hälfte, unter 700 000 Kinder, geboren worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region