Schwerpunkte

Region

Dem Wengerter über die Schulter schauen

01.10.2016 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Neuffen lud zum Weinbergrundgang – Weinlese ist in vollem Gange – Kirschessigfliege macht Probleme

Seit gut einer Woche läuft im Neuffener Tal die Weinlese. Das gute Wetter spielte den Wengertern dabei in die Hände. Um sich selbst ein Bild von der Lese und der Qualität des Tälesweins machen zu können, lädt die Stadt die Bürgermeister der Umlandgemeinden, Vertreter der Kirchen und den Landrat zum Weinbergrundgang ein.

Jürgen Buck (Zweiter von rechts) erläutert Wissenswertes über den Weinbau in Neuffen. Foto: Holzwarth
Jürgen Buck (Zweiter von rechts) erläutert Wissenswertes über den Weinbau in Neuffen. Foto: Holzwarth

NEUFFEN. Dieses Jahr hatte Bürgermeister Matthias Bäcker zwei Debütanten eingeladen: Beurens Bürgermeister Daniel Gluiber, seit Jahresbeginn im Amt, und sein Kohlberger Kollege Rainer Taigel. Er feiert in der kommenden Woche seinen 100. Amtstag an der Spitze der Jusigemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region