Schwerpunkte

Region

Dem "Tod von der Brücke" Einhalt geboten

21.04.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein neues Gitter scheint Wirkung zu zeigen: Seit einem halben Jahr ist am Aichtalviadukt niemand mehr ums Leben gekommen

AICHTAL. Das Viadukt im Zuge der B 27: ein Bauwerk, das das Aichtal ganz wesentlich mitprägt. Aber leider besitzt es nicht nur als schnelle Verkehrsverbindung zwischen Stuttgart und Tübingen Berühmtheit. Von hier aus stürzten sich auch (allzu) viele Menschen in den Tod. Seit jedoch dort ein Gitter installiert wurde, ist nichts mehr passiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region