Schwerpunkte

Region

Dem Charme der alten Motorräder erlegen

14.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oldiefreunde Neckartailfingen verwandeln am 16. Juli die Neckarallee in eine Meile für mobile Geschichte

NECKARTAILFINGEN (zog). Schlanke Reifen, blitzender Chrom, tuckernde Motoren: Das sind drei Dinge, bei denen Alfred Schmid schon mal schwach werden kann. Derzeit hat es ihm eine NSU Max angetan, 48 Jahre jung. Eine echte Seltenheit, sagt der Oldtimerkenner. Es ist bereits die dritte betagte Maschine, der der Neckartailfinger wieder zu neuem Glanz verhilft. Mit seiner Leidenschaft steht er nicht allein: Zusammen mit seinen Freunden von den Oldiefreunden Neckartailfingen organisiert Schmid am Sonntag, 16. Juli, das zwölfte Oldtimertreffen auf der Neckartailfinger Neckarallee.

Einmal mehr wird die Promenade am Neckar zum Museum für die Automobilgeschichte: alte Autos, Motorräder und Traktoren an die 300 Veteranen der Straße werden wieder zur Ausstellung erwartet. Jahr für Jahr zieht das Treffen neue Oldtimerfreunde und Besucher an, sagt Alfred Schmid. Angeregt hatte der ehemalige Chef des Sängerbundes die Schau, um der Hocketse der Sänger zusätzliche Attraktion zu verleihen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region