Schwerpunkte

Region

Debatte um die Dachbegrünung

14.01.2009 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bempflinger Rat: Umrüstung der Straßenbeleuchtung zahlt sich aus

BEMPFLINGEN. Ausbaupläne einer ortsansässigen Großbäckerei und die einst selbst definierten Bebauungsplanvorschriften beschäftigten am Montag den Bempflinger Gemeinderat: An der Weidachstraße soll nach dem Wunsch des Unternehmens nicht nur eine bisher befristet genehmigte Leichtbauhalle dauerhaft stehen bleiben, sondern auch ein Neubau entstehen. Beiden Anträgen der Großbäckerei stimmte das Gremium letztlich zu: Dennoch entspann sich eine Debatte um den Sinn der für dieses Gebiet vorgeschriebenen Dachbegrünung, die kaum eines der dort angesiedelten Gebäude ziert und auch bei diesem neuen Projekt nur mit Bauchschmerzen umgesetzt werden dürfte.

Gedacht war die Dachbegrünung auf den Industriebauten am Ortsausgang Richtung Neckartenzlingen eigentlich als Ausgleichsmaßnahme – deshalb hatte der Gemeinderat Bempflingens den entsprechenden Bebauungsplan für das Industriegebiet auch ausdrücklich mit der Vorgabe versehen, so viel Dachfläche wie möglich zu bepflanzen. Freilich sind diesem Wunsch bislang kaum Bauherren nachgekommen, wie Hauptamtsleiter Michael Kraft auf die Frage von Eva Voß (SPD-UB-Fraktion) einräumte. „Offenbar zahlen die Unternehmen lieber regelmäßig ein Ordnungsgeld ans Landratsamt“, so Krafts Vermutung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region