Schwerpunkte

Region

Das Marktplatz-Quartier soll schöner werden

25.01.2018 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gemeinde Neckartenzlingen lädt am Samstag zu einem Bürgerspaziergang ein – Ideen und Vorschläge der Bürger sind gefragt

Das Quartier um den Neckartenzlinger Marktplatz herum soll schöner werden. Ein Fördermittelantrag läuft, erste Überlegungen zur Umgestaltung des Platzes sind im Gange. Am Samstag, 27. Januar, lädt die Gemeindeverwaltung alle Einwohner zu einem Bürgerspaziergang ein, in dessen Verlauf Projektideen vorgestellt und Vorschläge eingebracht werden können.

Der Neckartenzlinger Marktplatz lädt derzeit nicht zum Verweilen ein. Foto: Haußmann
Der Neckartenzlinger Marktplatz lädt derzeit nicht zum Verweilen ein. Foto: Haußmann

NECKARTENZLINGEN. Marktplätze liegen üblicherweise in der Ortsmitte und erfreuen sich dort regen öffentlichen Lebens. Nicht so in Neckartenzlingen. Dort befindet sich der Marktplatz am Rand des historischen Ortskerns und macht einen verwaisten Eindruck. Ein Teil des Areals dient als Parkplatz. Dass das so ist, stört die Neckartenzlinger schon seit einiger Zeit. Die Neugestaltung des Marktplatzes habe vor gut 15 Jahren schon einmal auf der Agenda der Verwaltung gestanden, hat Bürgermeisterin Melanie Gollert recherchiert. Damals habe man das Vorhaben als nachrangiges Projekt behandelt, „Ideen wurden nicht verwirklicht“. Nun soll es unter Mitwirkung der Bürgerschaft endlich weitergehen. „Die Bürger sollen sich wohlfühlen“, so Gollert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region