Schwerpunkte

Region

Das Glück dabei zu sein

07.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Chorprojekt „Body & Soul“ war ein Volltreffer

„Body & Soul“ von Lorenz Maierhofer wurde vergangenen Sonntag in einem neuen „Layout“ der Chorpräsentation in Esslingen aufgeführt. Der erwartungsvolle Zuhörer wurde nicht enttäuscht: ein gelungenes Farbenspiel der Technik, die sehr gut ausgerichtete Band „Michael Stauss & Friends“ und die Projektteilnehmer selber präsentierten mit Begeisterung dieses Werk.

Die drei Gestalter von Body und Soul: Die musikalische Leiterin des Chorverbands Karl Pfaff, Dorota Welz, und die Dozenten, die Gesangspädagogin Isolde Holzmann und der Sprechpädagoge Peter Gorges. Foto: Vinzenz Welz
Die drei Gestalter von Body und Soul: Die musikalische Leiterin des Chorverbands Karl Pfaff, Dorota Welz, und die Dozenten, die Gesangspädagogin Isolde Holzmann und der Sprechpädagoge Peter Gorges. Foto: Vinzenz Welz

ESSLINGEN (dln). Die zehn Chorsätze wurden von einzelnen Sängern in Form von gesungenem Soli oder gesprochenen Soli unterstrichen und ergänzt. Immer der Projektchor im Hintergrund oder leitend voraus singend gaben die Sänger einzelne Strophen an die Solisten ab. Ein steter Dialog zwischen Soli und Chor wurde hier gezeigt. Hier hatten die Kollegen von Dorota Welz ganz hervorragend die Teilnehmer geschult und motiviert. Sehr bewusst, aber nicht überzogen, wurden alle Soli vorgetragen – und wer weiß, was ein Solopart ist, weiß welchen Mut und Freude es hierzu braucht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit