Anzeige

Region

Das ganze Jahr Quellwasser

24.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Filteranlage ermöglicht bessere Nutzung der Quelle in Neuenhaus

AICHTAL-NEUENHAUS (hal) Die Besonderheit in der Zusammensetzung des Trinkwassers in Neuenhaus ist die Mischung aus Bodenseewasser und Quellwasser. Das Quellwasser kommt seit Jahrzehnten aus dem Neuenhäuser Wald aus der Mönchsquelle. Doch bislang konnte das Quellwasser nicht an allen Tagen des Jahres eingespeist werden, da beispielsweise bei Starkregen die Verschmutzung zu groß war und die Regler geschlossen werden mussten.

Im Jahr 2011 war das an 165 Tagen, 2012 an 157 Tagen der Fall. Mit dem Einbau einer Filteranlage im November des letzten Jahres ist nun gewährleistet, dass das eingespeiste Quellwasser von gleichbleibender hoher Trinkwasserqualität ist. Seit dem Einbau läuft die Anlage über 1300 Stunden. Jeden Tag werden 100 Kubikmeter Wasser gefiltert, etwa zwei Prozent davon werden für die Spüldurchgänge gebraucht, die regelmäßig, prozessgesteuert, je nach Verschmutzungsgrad, durchgeführt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Region