Schwerpunkte

Region

„Das ganze Haus trägt Ihre Handschrift“

19.12.2018 00:00, Von Norbert Leister — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirchenrätin Bärbel Hartmann geht in den Ruhestand und wurde feierlich vom Leitungsamt von Stift Urach entpflichtet

„Hiermit entpflichte ich Sie, Bärbel Hartmann, als Pfarrerin, Kirchenrätin und Leiterin des Stifts Bad Urach von Ihren Aufgaben“ – Oberkirchenrat Professor Ulrich Heckel verabschiedete am Samstag Bärbel Hartmann, die Leiterin von Stift Urach, in der Amanduskirche in den Ruhestand. Der Feier in der Kirche war ein Offenes Singen im Stiftshof vorausgegangen.

Abschied von Bärbel Hartmann als Leiterin von Stift Urach. Unser Foto entstand bei der Feier in der Bad Uracher Amanduskirche und zeigt von links Dekan Michael Karwounopoulos, Bärbel Hartmann und Oberkirchenrat Professor Ulrich Heckel.  Foto: Leister
Abschied von Bärbel Hartmann als Leiterin von Stift Urach. Unser Foto entstand bei der Feier in der Bad Uracher Amanduskirche und zeigt von links Dekan Michael Karwounopoulos, Bärbel Hartmann und Oberkirchenrat Professor Ulrich Heckel. Foto: Leister

BAD URACH/NEUFFEN. Zwölfeinhalb Jahre stand Kirchenrätin Bärbel Hartmann, die in Neuffen lebt und viele Jahre Pfarrerin im Kirchenbezirk Nürtingen war, an der Spitze von Stift Urach. „Zu Beginn war es wahrlich nicht einfach“, hatte der erkrankte Prälat Dr. Christian Rose in seinem Grußwort geschrieben, das am Samstag Ulrich Heckel vortrug. Das Stift stand vor 13 Jahren im Umbruch, zwischen 2009 und 2013 war die Umbauphase. Ein dicker Brocken, den Bärbel Hartmann während des laufenden Betriebs im Einkehrhaus zu bewältigen hatte. Bärbel Hartmann habe diese gewaltige Aufgabe gestemmt, „zusammen mit Ihrem Team haben Sie das Stift zu einem attraktiven und gastlichen Haus gemacht und es neu mit Leben gefüllt“, so Rose. „Das ganze Haus trägt Ihre Handschrift.“ Zudem seien die Übernachtungen auf Rekordwerte gestiegen, „die 15 000er-Marke wurde dieses Jahr zum ersten Mal geknackt“, ließ Dr. Christian Rose wissen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region