Schwerpunkte

Region

Das Freilichtmuseum platzte aus allen Nähten

04.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Freilichtmuseum platzte aus allen Nähten

Am gestrigen Freitag hatte das Freilichtmuseum Beuren zum Kinderferientag eingeladen. Trotz anfangs schlechtem Wetter waren zahlreiche Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern gekommen. Geboten wurde den kleinen und großen Besuchern einiges. An insgesamt sechs Stationen warteten Vergnügungen auf sie. Zum Beispiel gab es alte Kinderspiele, die die Kinder vor hundert Jahren gespielt hatten, als es noch keinen Strom und kein Plastik gab, auszuprobieren. Unter anderen Dosen werfen, Murmeln durch Schlitze werfen oder auf Stelzen laufen. Außerdem konnten die Kinder Seile drehen, Schwirrhölzer, ähnlich den Jojos, bauen, Stöcke schnitzen und Lumpenpuppen basteln. Da es früher Wandmalereien und keine Tapeten gab, wurden mit Schablonen Verzierungen aufgebracht. Auch diese Technik konnten die Kinder ausprobieren. Dabei und bei den Lumpenpuppen war der Andrang am größten, diese Stationen waren auch am zeitaufwendigsten. Ziel des Kinderferientages ist es, Familien, die in der Umgebung Urlaub machen oder zu Hause bleiben, die Möglichkeit zu geben, sich einen Nachmittag ganz einfach und ohne elektronische Medien zu beschäftigen. Das Freilichtmuseum hat aber noch mehr zu bieten. Zahlreiche Gebäude, die früher in anderen Orten von Baden-Württemberg beheimatet waren, sind zu bestaunen. Es gibt noch weitere Kinderferientagtermine am Freitag, 24. August, und Donnerstag, 6. September. Das Programm unterscheidet sich etwas, um für Abwechslung zu sorgen und keine Langeweile aufkommen zu lassen. jke


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Region