Schwerpunkte

Region

Das Freibad attraktiver machen

20.11.2014 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Neuffener Gemeinderat kümmert sich künftig ein Ausschuss um das Bad – Abwassergebühren bleiben konstant

In Neuffen soll das Thema Freibad künftig einen höheren Stellenwert bekommen: Der Gemeinderat entschied einstimmig, das Thema Bad künftig im Tourismusgremium zu behandeln. Damit soll die 75 Jahre alte Einrichtung attraktiver werden.

Das Neuffener Freibad soll aufgewertet werden. Archivfoto: Holzwarth
Das Neuffener Freibad soll aufgewertet werden. Archivfoto: Holzwarth

NEUFFEN. Ursprünglich war geplant, in der Sitzung des Gemeinderats einen eigenen Freibadausschuss ins Leben zu rufen, der sich künftig um die Belange des Höhenfreibads kümmern sollte. Doch nach einem Vorschlag der Verwaltung stimmte das Gremium einstimmig dafür, das Thema Freibad von nun an im Tourismusgremium anzusiedeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region