Schwerpunkte

Region

Dank für „großartige Führungsleistung“

29.07.2010 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschied in den Ruhestand: Konrad Aichinger wurde als Leiter der Verkehrspolizei verabschiedet

Gestern Nachmittag wurde in der Aula der Polizeidirektion Esslingen der langjährige Leiter der Verkehrspolizei, Konrad Aichinger, in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig wurde sein Nachfolger Karsten Bolz vom leitenden Polizeidirektor Hans-Dieter Wagner in sein neues Amt eingeführt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Region

Bauhof ist gut ausgelastet

Grafenbergs Bauhofleiter spricht in seinem Jahresbericht von sehr hoher Auslastung und vielen Fehlzeiten

GRAFENBERG. Der neue Bauhofleiter Andreas Maier informierte in der öffentlichen Gemeinderatssitzung über die Situation im Bauhof.

„Es gibt keine Auslagerung.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region