Schwerpunkte

Region

Damit der Spagat gelingt

19.04.2013 00:00, Von Sabine Försterling — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für Alleinerziehende: Projekt von Diakonie, Landratsamt und Jobcenter setzt auf kurze Wege

„Mehr als 40 Prozent der Haushalte mit Alleinerziehenden im Landkreis Esslingen leben von der Grundsicherung“, so Eberhard Haußmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonieverbandes (KDV). Um die Lebens- und Arbeitsperspektive der Alleinerziehenden zu verbessern, war vor zwei Jahren ein mit Bundesmitteln gefördertes Projekt unter der Federführung des KDV, des Landkreises und des Jobcenters gestartet worden. Inzwischen hat sich ein breit gefächertes Netzwerk aufgestellt, das zur Sensibilisierung für die Probleme wie Kinderbetreuung und flexible Arbeitszeiten gesorgt hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region