Anzeige

Region

Damit der Nachwuchs sicher ankommt

09.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Schulbeginn startet wieder die Aktion „Sicherer Schulweg“ – Polizei appelliert an Eltern und Verkehrsteilnehmer

Kindern und Jugendlichen einen möglichst sicheren Weg zur Schule zu bereiten ist das Ziel der alljährlich nach den Sommerferien stattfindenden Aktion „Sicherer Schulweg“. Ab kommenden Montag soll das Ineinandergreifen von Verkehrsüberwachung und Verkehrsprävention dafür sorgen, dass der Nachwuchs wohlbehalten an Schulen und Kindergärten ankommt.

Zum Schulstart sind Autofahrer gut beraten, nicht nur in der Nähe von Schulen besonders umsichtig zu fahren. Foto: Holzwarth

(lp) In enger Zusammenarbeit mit den Vollzugsdiensten der Kommunen und der Landratsämter wird das Maßnahmenpaket durch die jeweiligen Polizeireviere, die Verkehrspolizei und die Verkehrsprävention mit ihren Partnern umgesetzt. Im Vordergrund sämtlicher polizeilicher Aktionen steht die Sensibilisierung und Aufklärung aller beteiligten Verkehrsteilnehmer, aber auch die Überwachung des Straßenverkehrs an ausgesuchten Stellen wird eine zentrale Rolle spielen.

Die Ursachen für Unfälle auf dem Schulweg sind vielfältig

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Region

Zebrastreifen mit kurzer Haltbarkeit

Die Gemeinde Neckartailfingen wollte den Schulkindern etwas Gutes tun – Einige sprechen aber von einem Schildbürgerstreich

Es gibt Zebrastreifen, die für immer berühmt sind – so wie der Straßenübergang, über den die Beatles auf dem Cover des 1969…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region