Schwerpunkte

Region

Damit Armut nicht ausgrenzt

27.05.2011 00:00, Von Ulrike Rapp-Hirrlinger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Handbücher für den schmalen Geldbeutel“ neu aufgelegt

Mit den „Handbüchern für den schmalen Geldbeutel“ für die Gebiete Esslingen, Kirchheim und Nürtingen war der Kreisdiakonieverband Esslingen (KDV) vor einigen Jahren Vorreiter im Bereich der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD). Nun sind die Handbücher aktualisiert und erweitert worden.

Die Handbücher sollen Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen, den Alltag erleichtern und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. In den Broschüren sind auf jeweils rund 50 Seiten auf die jeweiligen Regionen zugeschnittene vielfältige Tipps für günstige Einkaufsmöglichkeiten, rechtliche Informationen, Hinweise auf öffentliche Zuschüsse oder Beratungsangebote, Ermäßigungen bei Freizeitangeboten, kostenlose Kulturveranstaltungen und Rezepte, aber auch wichtige Adressen zusammengetragen.

Dass Vesperkirchen, Tafel- und Diakonieläden immer mehr Zulauf haben, sei für den KDV nur auf den ersten Blick ein Grund zur Freude, meinte der evangelische Dekan und KDV-Vorsitzende Bernd Weißenborn bei der Vorstellung der neuen Handbücher. „Es ist besorgniserregend, dass immer mehr Menschen diese diakonischen Angebote brauchen. Das zeigt, dass wir alles andere als in einer sozialen Balance leben.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region