Schwerpunkte

Region

Corona-Testpflicht: Friseure und Gastronomen befürchten Umsatzeinbruch

14.08.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab Montag gilt für viele Bereiche des öffentlichen Lebens eine Testpflicht für ungeimpfte Personen – unabhängig von der Inzidenz. Friseure und Gastronomen befürchten einen erneuten Umsatzeinbruch.

Friseurmeister Pasqual Wieler vom Friseursalon „Haarraum 8“ hat kein Verständnis für die erneute Testpflicht.  Foto: Jüptner
Friseurmeister Pasqual Wieler vom Friseursalon „Haarraum 8“ hat kein Verständnis für die erneute Testpflicht. Foto: Jüptner

Mit einer Inzidenz von knapp über 20 befindet sich der Landkreis Esslingen noch immer in der Inzidenzstufe zwei. Dennoch soll ab Montag wieder für viele Bereiche des öffentlichen Lebens eine Corona-Testpflicht gelten – zumindest für ungeimpfte Personen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit