Schwerpunkte

Region

Corona-Booster im Kreis Esslingen: Nürtinger Ärzte kritisieren Biontech-Begrenzung

25.11.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ankündigung der Bundesregierung, den Biontech-Impfstoff ab kommender Woche zu deckeln, wird auch von Nürtinger Medizinern scharf kritisiert. Um schneller gegen Corona boostern zu können, sollen im Landkreis Esslingen nun Fabrikhallen zu „kleinen Impfzentren“ werden.

Biontech ist immer noch der beliebteste Impfstoff der Deutschen. Ärzte sollen nun mehr mit Moderna setzen.  Foto: Holzwarth
Biontech ist immer noch der beliebteste Impfstoff der Deutschen. Ärzte sollen nun mehr mit Moderna setzen. Foto: Holzwarth

Die Terminkalender in den Arztpraxen sind voll, die Schlangen vor den Impfstationen werden immer länger – der Ansturm auf die Auffrischungsimpfungen ist groß, hinzu kommt die gestiegene Nachfrage nach Erst- und Zweitimpfungen. Mediziner haben alle Hände voll zu tun. Dass nun des deutschen liebster Impfstoff von Biontech/Pfizer gedeckelt werden soll, ist für viele eine Hiobsbotschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit