Schwerpunkte

Region

Chorwerkstatt mit neuem Projekt

14.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitwirkende für Musical zur Zeit des Wirtschaftswunders gesucht

NECKARTENZLINGEN (pm). Die Chorwerkstatt startet in ein neues Musicalprojekt und lädt zum Mitmachen ein. Rock ’n’ Roll, Boogie-Woogie und mitreißende Schlager der 50er- und 60er-Jahre stehen im Mittelpunkt der nächsten großen Musicalproduktion der Neckartenzlinger Chorwerkstatt. Die Aufführungen sind für November 2010 in der Nürtinger Stadthalle K3N geplant. Da immer wieder Interesse an einer projektbezogenen Mitwirkung bekundet wird, soll diese beim Wirtschaftswundermusical erstmals ermöglicht werden. Wer Lust hat, mit den Chorwerkern singend, tanzend oder auch gestaltend in die blühende Wirtschaftswunderzeit einzutauchen, sollte möglichst bald in die Proben des Großen Chores wie auch der Kinder und Jugendlichen in Stimmbande I, II und Jugendchor reinschnuppern. Auch die Musikschule Neckartailfingen und die Nürtinger Yamaha-Musikschule Heilemann wollen mit an Bord gehen und mit ihren Schülern die Begleitung einiger Titel übernehmen. Mit Gabi und Rolf Bialas wurden zwei amtierende Weltmeister im Boogie-Woogie-Formationstanz als Choreografen für die Tanzeinlagen gewonnen. Konzeption und Texte des Stückes stammen einmal mehr von Heike Weis, die wieder gemeinsam mit Gudrun Fahr die Gesamtleitung übernimmt.

Informationen unter www.die-chorwerkstatt.de oder unter Telefon (0 71 27) 3 51 59.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region