Anzeige

Region

Chiemgauer Volkstheater war ein voller Erfolg

26.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Steinachspatzen der Behinderten-Förderung mit dabei

FRICKENHAUSEN (pm). In seiner Begrüßung zeigte sich der Ehrenvorsitzende des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Werner Huber sehr erfreut, dass die Festhalle voll besetzt war. Diese große Zahl an Besuchern dokumentiere wie wichtig dieser große Frickenhäuser Theaterabend für das Neuffener Tal und die nähere Umgebung sei. Profis auf der Bühne live zu erleben, so Huber, sei doch etwas anderes als diese nur am Fernsehschirm anzuschauen.

Die Behinderten-Förderung Linsenhofen/Oberboihingen mit ihrer Theater- und Gesangsgruppe „die Steinachspatzen“ war der Einladung des Vereins ebenfalls gefolgt. Sie konnten die Schauspiel-Profis live miterleben.

Die Schauspieler des Chiemgauer Volkstheaters mit der Top-Besetzung Mona Freiberg, Egon Biscan, Michaela Heigenhauser, Markus Neumaier, Simona Mai, Rupert Pointvogl, Tom Mandl zeigten gleich von Beginn an, welche hervorragende schauspielerische Qualität in ihnen steckt.

Mit dem Lustspiel „Die Töchter Josefs“ zeigten sie eine Geschichte wie es das Leben nicht besser hätte schreiben kön-nen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

„Ich möchte nur meine Familie zurück“

Nach 25 Jahren in Deutschland wurde eine Wolfschlüger Familie in ein Land abgeschoben, das sie kaum kennt

Nach 25 Jahren in Deutschland wird eine Familie aus Wolfschlugen nach Mazedonien abgeschoben. Nur die älteste Tochter bleibt alleine zurück. Jetzt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region