Schwerpunkte

Region

Chance durch Nachhaltigkeit

22.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hochschule für alle beleuchtete den Landschaftspark Rems

NÜRTINGEN (pm). Die Veranstaltungsreihe Hochschule für alle ging am Mittwoch mit Silvia Weidenbacher, Referentin für Landschaftsplanung beim Verband Region Stuttgart, in die letzte Runde.

Die gemeinsame Veranstaltungsreihe der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) und der Stadt Nürtingen beschäftigte sich diesmal mit dem Thema Regionalentwicklung. Als konkretes Beispiel diente dabei der noch ganz neue Landschaftspark Rems.

Silvia Weidenbacher referierte über Gegenwart, Zukunft und konkrete Projekte der Regionalentwicklung in Stuttgart und den umliegenden Landkreisen. Anhand des Landschaftsparks Rems veranschaulichte sie Chancen und Möglichkeiten für eine nachhaltige, umweltfreundliche und bürgergerechte Regionalplanung.

Idee eines Landschaftsparks ist es, alle charakteristischen Merkmale eines regionalen Raumes herauszuarbeiten und gemeinsam zusammenzuführen. Damit soll ein erkennbares Netz aus Freiräumen, Grünflächen, Attraktionen und Bauwerken entstehen, das die Identität der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Lebensumfeld fördert. Beteiligt an diesem Prozess sind sowohl Landkreise, Städte und Gemeinden als auch der einzelne Bürger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Region