Schwerpunkte

Region

Chance auf ein viertes Mandat

08.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Freien Wähler legen ihren Vorschlag für die Regionalwahl für den Landkreis Esslingen vor

Die Freien Wähler in der Region Stuttgart haben am Freitag ihre Bewerberinnen und Bewerber für die kommende Wahl zur Verbandsversammlung der Region Stuttgart nominiert und blicken zuversichtlich auf den 26. Mai 2019.

ESSLINGEN (pm). Für den Landkreis Esslingen erwartet Kreisvorsitzender Frank Buß, dass die drei Mandate bestätigt werden. Er sieht die Chance, ein weiteres Mandat zu gewinnen. In der Nominierungsversammlung betonte Frank Buß, dass es mehr denn je einer starken, kommunal verankerten Kraft bedürfe, um die Interessen der Menschen in der Region Stuttgart zu vertreten. „Dem Parteiengezänk setzen wir eine ideologiefreie regionalpolitische Arbeit entgegen, die sich an guten und dauerhaft finanzierbaren Lösungen orientiert“, erklärte er. Die 16 Bewerberinnen und Bewerber im Kreis Esslingen hätten umfassende kommunalpolitische Erfahrung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region