Schwerpunkte

Region

CDU Nürtingen diskutierte über Energiepreise

14.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger CDU debattierte mit der Landtagsabgeordneten Dr. Natalie Pfau-Weller und Vertretern von Verbraucherzentrale und Energieversorgern über die steigenden Energiepreise.

NÜRTINGEN. Die Preise für Strom und Gas steigen rasant und treffen private Haushalte genauso wie Unternehmen. Wie können Verbraucher entlastet und besser geschützt werden? Wie steht es um die Versorgungssicherheit? Wie können die Energieimporte diversifiziert werden? Und was muss die Politik tun, um den Energiemarkt besser zu regulieren? Mit diesen Themen befassten sich die Teilnehmer eines Online-Fachgesprächs auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Natalie Pfau-Weller und des CDU-Stadtverbandes Nürtingen.

Als Referenten konnten Fabian Spalthoff, der kaufmännische Leiter Handel bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Matthias Bauer, verantwortlich für die Abteilung Bauen, Wohnen, Energie und das Energieprojekt bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, sowie die Landtagsabgeordnete Dr. Natalie Pfau-Weller, die Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft ist, gewonnen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit