Schwerpunkte

Region

CDU nominiert Wahlbewerber

09.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zur Bundestagswahl: Hennrich und Grübel kandidieren erneut

(ft) Der CDU-Kreisverband Esslingen wird seine Nominierungsversammlung für die kommende Bundestagswahl am 22. Juni für den Wahlkreis Nürtingen in Dettingen/Teck und am 23. Juni für den Wahlkreis Esslingen in Altbach abhalten. Dies wurde von einer Ortsvorsitzendenkonferenz kürzlich so beschlossen. Erstmals waren dazu auch Vertreter aus Waldenbuch und Steinenbronn eingeladen, da diese Gemeinden zukünftig vom Wahlkreis Nürtingen mit umfasst werden.

Unabhängig von den verfassungsrechtlichen Schwierigkeiten, in die sich der Bundeskanzler durch die Ankündigung von Neuwahlen laviert hat, „freut sich die CDU auf die vor ihr liegende Herausforderung“ und einen „kurzen, aber intensiven“ Wahlkampf. In den wenigen Wochen bis zur Wahl müsse den Wählern verdeutlich werden, dass nur grundlegende Reformen Deutschland wieder fit für die Zukunft machten. „Wir wollen keinen Neoliberalismus und Kapitalismus pur, aber mit einem bloßen ,Weiter so!‘ werden wir den Karren nicht aus dem Dreck ziehen“, so der CDU-Kreisvorsitzende Thaddäus Kunzmann.

„Wir brauchen den umfassenden Umbau unseres Steuer- und Sozialsystems sowie eine Reform des Arbeitsmarktes.“ Wichtig sei es, der Bevölkerung die Angst vor Veränderungen zu nehmen und auf die damit verbundenen Chancen hinzuweisen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region

Digitale Schule braucht Unterstützung

Kreismedienzentrum bietet Lösungen an – bei dauerhafter Begleitung sieht der Kreis aber das Land in der Pflicht

„Heute schauen wir uns einen Film an.“ Wenn Lehrkräfte so etwas ankündigten, war dies vor dem digitalen Medienzeitalter für Schülerinnen und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region