Schwerpunkte

Region

CDU nominiert Kandidaten

21.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommunalwahl in Frickenhausen und seinen Ortsteilen

FRICKENHAUSEN (pm). Die CDU in Frickenhausen nominierte ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 7. Juni.

Geleitet wurde die Nominierung vom Kreisvorsitzenden der CDU, Thaddäus Kunzmann. Fast alle Kandidaten wurden einstimmig von den Mitgliedern gewählt. Als stärkste Fraktion hat die CDU in den vergangenen fünf Jahren zahlreiche Vorhaben umgesetzt und etliche Projekte auf den Weg gebracht. Das gemeinsame Ziel ist es, erneut stärkste Fraktion im Gemeinderat zu werden und die Zukunft der Gemeinde mit seinen drei Ortsteilen zu gestalten.

Für den Gemeinderat im Ortsteil Frickenhausen kandidieren: Frank-M. Wohlhaupter (Geschäftsführer), Ralf Franz (Elektromeister), Brunhilde Steinhübl (Verwaltungsangestellte), Oliver Andersch (Rechtsanwalt), Isolde Ohlendorf (Chefsekretärin), Otto Lingk (Industriemeister), Jörg Sterr (Angestellter im öffentlichen Dienst), Gunter Hoffmann (selbstständiger Finanzberater).

Gemeinderat Ortsteil Linsenhofen: Hermann Weiss (Kfz-Meister), Wolfgang Hummel (Kfz-Meister), Hans Schmid (Diplom- Ingenieur), Jörg Gneiting (Handwerksmeister), Heinz Schüle (Polizeioberkommissar), Marc Bidlingmaier (Schreiner).

Gemeinderat in Tischardt: Jürgen Bauder (Gebietsbeauftragter), Cornelia Zimmermann (Hausfrau, Fahrerin im Schülerverkehr), Gabriele Klaß (Krankenschwester), Bernd Roller (Mechaniker).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region