Schwerpunkte

Region

CDU: Noch sind nicht alle Wunden verheilt

04.11.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisparteitag mit Wahlen – Thaddäus Kunzmann als Vorsitzender bestätigt – Anton Stark für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Noch sind nicht alle Wunden aus der Wahlschlappe bei den Landtagswahlen im März dieses Jahres verheilt, doch längst hat der CDU-Kreisverband Esslingen auch hier mit der Aufarbeitung begonnen. So ist es kein Wunder, dass die Kreisvorstandswahlen keine Überraschungen brachten, sondern für stabile Verhältnisse für die kommenden zwei Jahre sorgen.

LICHTENWALD (pm). Bei den von Markus Grübel, dem parlamentarischen Staatssekretär bei der Bundesverteidigungsministerin, geleiteten Wahlen wurde zunächst der ehemalige Landtagsabgeordnete Thaddäus Kunzmann aus Nürtingen im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden erneut Ilona Koch aus Leinfelden-Echterdingen und Karin Pflüger aus Esslingen gewählt. Stimmenkönig des Abends wurde einmal mehr Erwin Hees aus Reichenbach bei der Wahl zum Schatzmeister.

Bestätigt wurden in ihren Ämtern auch die beiden Filderstädter Thorwald Teuffel von Birkensee als Pressereferent und Erhard Alber als Verantwortlicher für das Mitgliedermagazin „CDU intern“ sowie Hannes Griepentrog aus Esslingen als Homepage- und Internetbeauftragter. Neu im Amt sind Dr. Rainer Roos aus Neuhausen als Schriftführer, Tim Hauser aus Esslingen als Beauftragter für die Bürgermeisterwahlen und Claudia Zöllmer aus Leinfelden-Echterdingen im neu geschaffenen Amt der Mitgliederbeauftragten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region