Schwerpunkte

Region

CDU bekennt sich zu besserer Erziehungsarbeit

07.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisvorsitzender: „Land hat in schwieriger Zeit Wort gehalten“

Die Christdemokraten vertreten seit Langem die Auffassung, dass qualitätsvolle Betreuung und Bildung der Schlüssel moderner Jugend- und Familienpolitik ist. Der CDU-Kreisvorsitzende Thaddäus Kunzmann begrüßt daher die Vereinbarung zwischen Städte- und Gemeindetag und dem Land zur Finanzierung des Orientierungsplans für die Arbeit in Kindergärten im Land.

(pm) „Wir müssen weiterhin im Verbund mit den Kirchen und wohltätigen und gemeinnützigen Organisationen unsere Kinder- und Jugendeinrichtungen zu Orten machen, in denen junge Menschen auch Zuwendung, Interesse, Erziehung, Werte, Vorbild und Halt erfahren“, so Kunzmann. Der Orientierungsplan, der unter Mitwirkung von Vertretern der Kommunen, des Landes, der Kirchen und weiterer Akteure erstellt wurde, sei bereits im zweiten Jahr der Erprobungsphase.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region