Region

Bummeln rund ums Rathaus

06.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Wochenende Töpfer- und Künstlermarkt in Frickenhausen

FRICKENHAUSEN (pm). Am Samstag, 8. und Sonntag, 9. Mai, treffen sich zum 27. Mal Töpfer, Künstler und Kunsthandwerker aus vielen Bundesländern und europäischen Nachbarländern im Zentrum Frickenhausens zu einem anspruchsvollen und wunderschönen Töpfer-, Künstler- und Kunsthandwerkermarkt.

Der Frickenhäuser Töpfer- und Künstlermarkt ist in dieser Region einer der bekanntesten Märkte für handgearbeitete Objekte aus kleinen Werkstätten. Sorgfältig ausgewählte Könner in ihrem Metier geben Einblick in ihre kunsthandwerklichen Arbeiten. Der Markt ist in größerem Umkreis bekannt und zieht zahlreiche Besucher an. Alle angebotenen Arbeiten sind in den Werkstätten der Aussteller entstanden. Für Handelsware gibt es andere Märkte. An einigen Ständen kann man den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen.

Auch aktiv können Besucher, besonders Kinder, am Marktgeschehen teilnehmen: Auf Keramiktrommeln aus der Werkstatt des Tunesiers Mohamed kann der Umgang mit diesen Instrumenten geübt werden. Kindertöpfern wird wieder von Simona Stöwer angeleitet. Sergio Vesely, ein Liedermacher aus Chile, untermalt den Töpfer- und Künstlermarkt mit Liedern auf Spanisch oder Deutsch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region