Schwerpunkte

Region

Bürgermeister Herzog hört 2012 auf

26.07.2011 00:00, Von Irene Halverscheidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach 20 Jahren möchte der Aichtaler Rathauschef einem Nachfolger Platz machen

AICHTAL. Bürgermeister Klaus Herzog will im nächsten Jahr für einen Nachfolger Platz machen. Der Aichtaler Rathauschef teilte in der letzten Sitzung mit, dass er sich nach 20 Jahren an der Spitze der Stadtverwaltung in den Ruhestand verabschieden wolle.

In der letzten Gemeinderatssitzung informierte Herzog die Öffentlichkeit darüber, was er dem Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung bereits mitgeteilt hat. Schon bei der ersten Wahl zum Bürgermeister habe er die Ansicht vertreten, dass es nach 20 Jahren Zeit sei, einem Nachfolger Platz zu machen. Diese 20 Jahre sind nun vorbei. Auch bei der Wiederwahl vor drei Jahren hatte Herzog schon erklärt, dass er nicht mehr die ganze Amtszeit bleiben würde. 2012 ist nun die Hälfte der dritten Amtsperiode vorbei. Klaus Herzog will sein Amt zum 1. Juli 2012 seinem Nachfolger oder seiner Nachfolgerin übergeben. Die Bürgermeisterwahl wird voraussichtlich im April 2012 stattfinden. Somit sei genügend Zeit, einen geeigneten Nachfolger zu finden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region