Schwerpunkte

Region

Bürgerbus Frickenhausen fährt wieder ab 3. August

01.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Nach der Zwangspause nimmt der Bürgerbus Frickenhausen ab Montag, 3. August, den Betrieb wieder auf. Der Bus wurde mit einer zusätzlichen Trennscheibe zwischen Fahrgastbereich und Fahrer ausgestattet, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Wegen Corona werde es auf absehbare Zeit keine Beifahrer der Behinderten-Förderung Linsenhofen geben, die Fahrgästen behilflich sind und auch die Fahrer dürfen nicht helfen, zum Beispiel beim Ein- und Ausstieg oder beim Verladen von Transportgut wie etwa Rollatoren. Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht, bereits an der Haltestelle und während der gesamten Fahrt soll diese getragen werden. Im Bürgerbus werden maximal vier Fahrgäste gleichzeitig befördert. Das Fahrgeld ist passend bereitzuhalten, es gibt kein Rückgeld. Vorläufig werde kein Fahrschein ausgehändigt.

Region