Schwerpunkte

Region

Bücherei zieht Bilanz

01.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Steigende Ausleihzahlen in der Neuffener Bibliothek

NEUFFEN (js). Während der jüngsten Sitzung des Neuffener Gemeinderates stellten die Leiterinnen der Stadtbücherei, Ingrid Klopfer und Martina Stuber, ihren alljährlichen Bericht vor.

Die Ausleihzahlen der Bücherei entwickeln sich positiv. Rund sechs Prozent mehr Medien wanderten im Jahr 2007 im Vergleich zum Vorjahr über die Ausleihtheke. Mit der Steigerung von etwa 20000 auf 21171 Ausleihen sei damit die Talsohle durchschritten, die sich nach Einführung der Benutzungsgebühren abgezeichnet hatte.

Die Zahl der Medien ist um 84 auf 9613 gestiegen. Insgesamt wurden 837 Medien neu angeschafft und 746 aussortiert. Nachholbedarf sieht die Büchereileitung bei den Sachbüchern. Hier soll aufgrund der geringen Auslastung der Medien investiert werden. Spitzenreiter bei der Auslastung sind CDs und Musikkassetten, die im Schnitt fünfmal pro Medium ausgeliehen wurden.

28 Veranstaltungen gab es 2007 in der Bücherei, darunter zahlreiche Einführungsveranstaltungen für Schulklassen. Erstmals wurden Veranstaltungen zur frühkindlichen Leseförderung angeboten. Sehr gute Resonanz hatte erneut die Märchenstube, die in den Räumen des Stadtmuseums veranstaltet wird, erfahren. Sie wird im Jahr 2008 wieder stattfinden.

Volles Programm geplant


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region