Region

Brandschutzvorhaben für Schule beschlossen

20.07.2019, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gemeinderat Altenriet vergibt die Kanalinnensanierung und überweist Geld an Vereine

ALTENRIET. In der letzten Sitzung in der alten Zusammensetzung hat sich der Gemeinderat noch einmal mit der Grundschule und dem Brezelmarkt beschäftigt. Zudem wurden die Kanalinnensanierungen für den Alten Postweg vergeben.

Architekt Andreas Kommritz, der den Bau des Mehrzweckraums der Grundschule betreut hat, erläuterte die Notwendigkeit der Vergabe von weiteren Schreinerarbeiten. Aus Gründen des Brandschutzes wurde zur Auflage gemacht, dass Innentüren in den Bestandsgebäuden ausgetauscht werden müssen. Unter anderem sind dies Türen zu den Klassenzimmern. Das Neckartailfinger Architekturbüro Kommritz hatte zehn Firmen zur Angebotsabgabe aufgefordert und fünf Angebote erhalten. Günstigster Bieter war die Firma KA Möbel Systeme aus Walddorfhäslach mit dem Preis von 43 712,27 Euro. „Wir hatten mehr kalkuliert“, sagte Kommritz. So waren auch die Räte einstimmig für die Vergabe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region