Schwerpunkte

Region

Brände zum Jahreswechsel

02.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp/r). Ruhig verlief der Jahreswechsel für die Feuerwehren im Landkreis. Siebzehnmal wurde Alarm ausgelöst. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Aichtal, Esslingen, Ostfildern und Nürtingen wurden in der Neujahrsnacht zu Einsätzen gerufen. Bei drei Einsätzen in Nürtingen und Wendlingen war das Feuer beim Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht.

In Nürtingen war durch einen Feuerwerkskörper bereits am Nachmittag Feuer in der Kfz-Werkstatt in der Walter-Rauch-Straße ausgebrochen. Ursache war vermutlich eine fehlgeleitete Rakete. Die Feuerwehr Nürtingen war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro.

Das neue Jahr hatte gerade begonnen, als kurz vor 1 Uhr Unbekannte mit Feuerwerkskörpern einen Papiercontainer in der Frickenhäuser Straße in Brand setzten. Die Feuerwehr Nürtingen war zur Brandbekämpfung mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro beziffert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region